50.000 Euro Spendensumme zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe Salzburg

Karoline & Michael Kühlwein, Kühlwein Salzburg GmbH und McDonalds-Franchisenehmer, luden am Donnerstag, den 8. Februar bereits zum zweiten Mal zum exklusiven Charity-Dinner zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe. Im stimmungsvollen Ambiente des Gasthofs Schloss Aigen trafen sich rund 60 geladene Gäste zum alljährlichen Rouladen-Essen für den guten Zweck und lukrierten dabei eine Spendensumme von 50.000 €. Unter den Gästen: Bürgermeister Dipl.-Ing. Harald Preuner & Alexandra Preuner, Prim. Univ. Prof. Dr. Daniel Weghuber, Petra & Hubert Palfinger (Palfinger AG), Eva und Josef Brandstetter (Brandpower), Petra & Paul Koppenwallner (Juwelier Koppenwallner), Florian Köchert (Juwelier Köchert) uvm.

 

Petra & Hubert Palfinger (Palfinger AG)

Alexandra & Bürgermeister Harald Preuner


René & Katrin Schwarzl (Marlies Muhr Immobilien), Michael Ebner (EAG & Partner) & Ulrich Kücher (Kücher Digitale Welt)

Andrea Hofer (Leitung Haus Salzburg, Ronald McDonald Kinderhilfe) & Prim. Univ. Prof. Dr. Daniel Weghuber


Die Ronald McDonald Kinderhilfe bietet schwer kranken Kindern und ihren Familien mit ihren österreichweit insgesamt fünf Häusern ein Zuhause auf Zeit für die Dauer der belastenden Spitalsbehandlungen. Seit der Eröffnung des neuen Ronald McDonald Kinderhilfe Hauses auf dem Gelände des Uniklinikums Salzburg Campus Landeskrankenhaus vor zwei Jahren konnte dort bereits 542 Familien geholfen werden. Da die Häuser mithilfe privater Spenden finanziert werden, ist man auf die kontinuierliche Unterstützung für den fortlaufenden Betreib angewiesen. Karin Schmidt, Vorstand der Kinderhilfe betont: „Wir sind sehr glücklich über das starke Interesse der Salzburgerinnen und Salzburger an diesem Projekt und vor allem über die große Spendenbereitschaft, die wir bisher erfahren durften. Gemeinsam schaffen wir es, für betroffene Familien in schweren Stunden ein Zuhause auf Zeit zu ermöglichen, dass ihnen Trost und Unterstützung spendet, wenn sie es am meisten benötigen.“

Michael Kühlwein & Florian Köchert (Köchert Juweliere) bei der Präsentation des Spenden Auktionsstück "Marie Valerie". Ein Anhänger aus der "Sisi Kollektion" zur Verfügung gestellt von A. E. Köchert Juweliere

Jennie Gräfin von Moy, Nikolaus Nicolaus & Petra Palfinger

Levin Simmenroth, Lara Kühlwein & Justus Holzmann


Dr. Klaus Kubin (Radiologe) & Martina Fleischer-Kücher (Brilliant Communications)

Elisabeth Scheicher-Doll(Kunstgärtnerei Doll GmbH) & Hans-Werner Scheicher (Architekten Scheicher ZT GmbH)


Im Rahmen einer „Stillen Auktion“ wurden an diesem Abend verschiedene Auktionate versteigert, darunter ein Schmuckstück der „Sisi-Kollektion“ (Juwelier Köchert), ein 13-teiliges Set "Dinner in Namibia" von Gmundner Keramik, Konzertkarten für David Garretts Iconic Tour, ein Leica Fernglas (Kücher Digitale Welt) oder sogar eine Event-Moderation der beliebten TV-Moderatorin Constanze Weiss. Gemeinsam mit den zusätzlichen Spenden konnte an diesem Abend eine Spendensumme von 50.000 Euro generiert werden. Der gesamte Erlös kommt zu 100% dem Kinderhilfehaus Salzburg und dessen operativen Betrieb zugute. Auch Gastgeber Michael Kühlwein zeigte sich erfreut: „Es ist uns ein großes Anliegen, mit diesem Abend einen Beitrag für die wertvolle Arbeit der Ronald McDonald Kinderhilfe leisten zu können und wir bedanken uns bei allen großzügigen Spender:innen des Abends.“ 

Familie Berger vom Gasthof Schloss Aigen spendete den Reinerlös für das 4gängige Menü für den guten Zweck.

Dr. Günther und Marianne Reibersdorfer

Justus und Soraya Holzmann


Michael & Karoline Kühlwein, Lara Kühlwein, Levin Simmenroth, Soraya & Justus Holzmann

Ronald McDonald Kinderhilfe in Österreich

Ronald McDonald Kinderhilfe macht es sich seit über 36 Jahren in Österreich zur Aufgabe, Familien mit schwer kranken Kindern zu unterstützen. Rund 1.400 Familien finden pro Jahr in den fünf Ronald McDonald Kinderhilfe Häusern in Wien, Graz, Wiener Neustadt und Salzburg ein „Zuhause auf Zeit“ – in unmittelbarer Reichweite der behandelnden Kliniken. Die Nähe zur Familie kann den Heilungsprozess nachweislich um bis zu ein Drittel beschleunigen. Seit dem Start der Initiative konnte in Österreich bereits mehr als 26.000 Familien geholfen werden. Die Ronald McDonald Kinderhilfe ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, der seit 1987 durch McDonald’s Österreich und seine Franchisenehmer*innen, die Großzügigkeit der McDonald’s Gäste, Partner*innen und Unternehmen sowie durch treue Spender*innen tatkräftig unterstützt wird. Seit 2009 trägt die Ronald McDonald Kinderhilfe auch das österreichische Spendengütesiegel. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

Weitere Informationen auf www.kinderhilfe.at 



Share this Content:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0